Startseite  

   
   

Wer ist online  

Aktuell sind 8 Gäste und keine Mitglieder online

   

QR Code

   

PPL-A - Kai lernt Fliegen - der Blog

Wer rastet, der rostet!

Details

Um diesen unwirklichen Sommer auszukosten, habe ich den gestrigen Tag dazu genutzt, diverse Übungen zu fliegen. Zuerst bin ich im Hinblick auf die 90-Tage Regelung (3 Starts und Landungen innerhalb von 90 Tagen) zu Anfang 4 Platzrunden mit Touch & Go geflogen, anschließend für ca. eine halbe Stunde Richtung Voerde, um mein Airwork aufzufrischen.

Bei einem schwülwarmen Tag mit Temperaturen um die 30 Grad und hoher Luftfeuchtigkeit hielt sich die Thermik in Grenzen. Eine in ca. 4000-5000ft Höhe befindliche, geschlossene Wolkendecke schirmte die Sonnenstrahlen ab...so war es nahezu möglich, einen ruhigen Flug durchzuführen.

Das QNH sank stetig bis auf 1010 und ich ahnte schon, dass sich da was Dunkles zusammenbraut.

Schon beim Rückflug sah ich eine Regenwand, die von Düsseldorf zum Platz zog. Der Einflug in die Platzrunde zur Piste 07 erfolgte im leichten Regenschauer. Aber es waren noch keine Böen zu spüren. Den ganzen Tag über kam der Wind variabel aus 80-140 Grad mit moderaten 6-10 Knoten.

   
© Kai-Lernt-Fliegen.de